Systemisch-interkultureller Berater und Therapeut

Diese DGSF zertifizierte, einjährige berufsbegleitende modulare Weiterbildung richtet sich an Teilnehmer*innen, die bereits eine Weiterbildung in systemischer Beratung abgeschlossen haben.

Die Unterrichtseinheiten widmen sich zu 60% systemischen und zu 40% interkulturellen Inhalten. Sie beginnt in der Regel jährlich im Anschluss an die Weiterbildung zum Systemisch-interkulturellen Berater und umfasst 360 Unterrichtseinheiten, die überwiegend in drei- und viertägige Seminare aufgeteilt sind. Diese beinhalten Selbsterfahrung und Supervision. Es finden regelmäßige Intervisionsgruppentreffen statt und von einem Arbeitsprozess wird die vorgeschriebene Beratungspraxis dokumentiert.

close

Immer auf dem Laufenden bleiben!