fbpx

Therapeutisches Reiten / Tiergestützte Therapie

Das therapeutische Reiten umfasst pädagogische, psychologische, psychotherapeutische, rehabilitative und sozial-integrative Maßnahmen, die über das Pferd umgesetzt werden. TeilnehmerInnen mit unzureichenden Deutschkentnissen können hier die gleichen Erfolge erzielen, wie deutschsprachige TeilnehmerInnen.

Zur Zielgruppe gehören Kinder, Jugendliche oder Erwachsene mit körperlichen, seelischen und sozialen Entwicklungsstörungen oder Behinderungen. Die Entwicklungsförderung steht dabei im Mittelpunkt; die reiterlichen Fähigkeiten sind hingegen nebensächlich.

Bei unserem tiergestützten Therapieverfahren werden Tiere (darunter Hasen, Hunde oder Schafe) eingesetzt, um Menschen mit psychiatrischen und neurologischen Erkrankungen und Behinderungen zu helfen oder Symptome zu lindern.

Sie hilft aber auch Kindern, die Verantwortung übernehmen sollen. Im Rahmen einer Tier-Patenschaft sind sie für die Vierbeiner zuständig. Die Jungen und Mädchen lernen, stolz auf ihre Leistung zu sein, was wiederum das Selbstwertgefühl und das Selbstbewusstsein stärkt.

Davon profitieren introvertierte Kinder, die sonst nicht in der Lage wären, über ihre Probleme zu sprechen.

Tiergestützte Therapie Hase

Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie:

Tel.:    0611 / 341 7 341

Mobil: 0172 / 611 78 29

Fax:    0611 / 341 319  11

E-Mail: info@lern-planet.de

Lern-Planet Wiesbaden

Rheinstraße 95
65185 Wiesbaden

Beratung und Anmeldung:
Montag bis Freitag 9.00 -18.00 Uhr

 

close

Immer auf dem Laufenden sein!